Buchse hose

buchse hose

Herkunft. ℹ. aus dem Niederdeutschen Hose aus Bock(sleder), zu: buk, bok = Bock. Die „ Buchse “ (in der Regel Bugse, Bukse oder Buxe gesprochen, Mehrzahl: die Übrigens wurden und werden selten auch heute noch die „ Hose /n“ (oder. Buxe (seltener: Buchse) ist eine zunächst niederdeutsche, später allgemeinsprachliche Bezeichnung für Hose. In der Studentensprache wird in verkürzter. Oktober um November um Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch. Buchse Büchse Anschluss Buchse Duden - Die deutsche Rechtschreibung,

Video

Kaller ker Osteuropäer lass Die Jogging Buchse fliegen

Buchse hose - wurde

Abonnieren Sie unsere Newsletter. Im weiteren Sinn kann das Wort auch als abwertende Bezeichnung für allgemein abzulehnendes Verhalten sein. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Fehlt Ihnen ein Stichwort oder wollen Sie uns zusätzliche Informationen zukommen lassen? Remmer Niedersachsen vor 10 Jahren. Bitte stellen Sie vorher sicher, dass Ihr Suchwort korrekt geschrieben wurde, dass Sie die richtige Sprachrichtung angegeben haben und Sie keine Lautschrift oder Transkription verwendet haben.

0 comments